Jul 17

Sich entspannt zurücklehnen, vielleicht sogar die Augen schließen und einfach in eine andere Welt abtauchen. Dabei einer angenehmen Stimme lauschen. Früher musste man einen Kassettenrekorder dafür benutzen und die Kassetten wurden gehegt sowie gepflegt. Diese Zeiten sind für viele endgültig vorbei, denn nun gibt es Hörbücher.

Kosten für den Hörgenuss

Ein Hörbuch auf CD kann schon mal zehn Euro kosten oder eine Sammlung bis zu 20 Euro. Natürlich sind CDs praktisch, wenn man im Auto fährt und das Radio nur diese Abspielmöglichkeit bietet. Jeder kennt es, dass die Lieblingscds irgendwann Gebrauchsspuren aufweisen und der Hörgenuss leidet. Zusätzlich nehmen sie nicht nur im Auto Platz weg. Somit sind die zehn bis 20 Euro für Hörbücher für manchen eine zweifelhafte Ausgabe.

Hörbücher günstiger

Eine Alternative sind die Hörbücher als mp3 zum Download. Für gerade mal zehn Euro kann man bereits Hörbücher downloaden, die einen Hörgenuss von 16 Stunden bieten. Jedoch sind diese Angebote oftmals ausschließlich für Abonnenten des Anbieters gedacht. Wer natürlich viel und öfters Hörbücher genießt, ist mit diesen Angeboten bestens bedient und die Auswahl ist schier grenzenlos.

Hörbücher kostenlos

Scheint auf den ersten Blick undenkbar zu sein, dass es überhaupt Hörbücher kostenlos gibt und dies aus einer seriösen Quelle. Es gibt tatsächlich seriöse Anbieter, die ohne viel Aufwand bei der Anmeldung den Download anbieten. Zum Testen des Angebotes werden manchmal zwei Hörbücher kostenlos angeboten. Einige ermöglichen es, dass man das Hörbuch kostenlos hören, aber nicht downloaden kann. An dieser Stelle sei erwähnt, dass die Auswahl im Allgemeinen sehr begrenzt ist und die aktuellen Bestseller wenig bis gar nicht vertreten sind. Wer aber die bekannten Klassiker der Literatur schätzt wie zum Beispiel die Geschichten von Sherlock Holmes oder auch Märchen, der wird sich über die Auswahl freuen können.

Hörbücher kostenlos – ein guter Einstieg, ohne gleich Geld ausgeben zu müssen und auch Klassiker zu genießen!